Biografie

 

  • geb. in Leipzig
  • Studium an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy, Leipzig bei KS Prof. Christa Nowak, 1991 Staatsexamen, Konzertexamen zwei Jahre später
  • weiterführende Kurse u.a. bei Elisabeth Schwarzkopf und Irmgard Boas
  • 1991 – 2000 Engagement Bühnen der Stadt Gera
  • wichtige Rollen: u.a. Sophie, Rusalka, Susanna, Marzelline, Iphigenie in Aulis
  • Gastverpflichtungen u.a. an der Oper Leipzig, den Theatern Chemnitz und Ulm
  • Konzerte mit dem Gewandhausorchester, dem RSO Berlin, der Radiophilharmonie
  • Hannover des NDR u.a. (Weihnachtsoratorium von Bach, Requien von Mozart und Brahms etc.)
  • Mitwirkung bei den Händelfestspielen Halle und dem Bachfest Leipzig
  • zahlreiche Liederabends (Marienleben Hindemith, Lieder der hängenden Gärten Schönberg)
  • 1999 Diplom als Gesangspädagogin an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, seither dort im Lehrauftrag
  • 2001 – 2005 Dozentin der Lotte-Lehmann-Woche Perleberg
  • 2006 Südamerika – Debüt als Marie (Verkaufte Braut) am Teatro Castro Alves, Salvador de Bahia, Brasilien
  • DVD Frédéric Chopin „Sämtliche Lieder“ (Klavier  H. Wolf)